Datenschutz & Cookies PwCPlus

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an den Browser schicken kann, um es auf dem System des Users zu speichern, z.B. für den Zweck der Verbindungssteuerung während des Besuches auf einer Website oder für statistische Auswertungen.

Um den Zugriff auf unsere Website zu erleichtern sowie für statistische Auswertungen speichern wir mehrere Cookies dauerhaft auf Ihrem Rechner. Es werden allerdings keine personenbezogenen Daten in diesen Cookies gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass entweder Cookies nicht empfangen werden, oder dass Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird. Damit können Sie entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen wollen. Sofern Sie die Speicherung von Cookies ablehnen, ist der Besuch auf unserer Website mit einer eingeschränkten Funktionalität, z. B. Suche, Anfragen, etc. verbunden. Um die volle Funktionalität unserer Website nutzen zu können, sollten Sie die Speicherung des Cookies auf Ihrem System zulassen. Nach Beendigung des Besuchs unserer Website können Sie die Cookies jederzeit von Ihrem System löschen.

Arten von Cookies

„Session“ Cookies verbleiben in Ihrem Browser, solange Sie sich auf einer Webseite befinden, und werden beim Verlassen wieder gelöscht.

„Persistent“ Cookies verbleiben in Ihrem Browser auch nach dem Besuch, außer Sie löschen diese selbst.

„Performance“ Cookies speichern Informationen über Ihr Nutzerverhalten. Dazu gehört, welche Unterseiten Sie besuchen und ob Fehler aufgetreten sind. Dabei werden keine Daten gespeichert bzw. erzeugt, welche Sie als einzelne Person identifizierbar machen, sondern nur aggregierte Daten. Daher bleiben Sie anonym. Performance Cookies dienen der Verbesserung der Funktionalität der Webseite.

„Functionality“ Cookies speichern Entscheidungen, welche Sie auf der Webseite vorgenommen haben. Hierunter kann z. B. die Einstellung der Schriftgröße oder der bevorzugten Sprache fallen. Diese Daten dienen der Verbesserung der Funktionalität der Webseite.

Die Verwendung von Cookies bei PwC

Die folgende Tabelle listet alle verwendeten Cookies mit Name, Lebensdauer und Funktion auf.

Wenn Sie über die Einstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies gestatten, stimmen Sie durch den Besuch der Webseite zu, dass PwC Cookies für die angeführten Zweck in Ihrem Browser hinterlegen darf.

Anbieter
NameZweckTypLebensdauergenutzt bei
WordpressPHPSESSID Mit Hilfe dieses Cookies werden die bevorzugten Einstellungen des Nutzers gespeichert, um diese bei einem erneuten Besuch der Seite sofort zur Verfügung stellen zu können. Dies können u.a. die Spracheinstellungen oder eine andere Präferenz sein. Es dient im Übrigen zum erleichterten Ausfüllen von Formularen.
Erstanbieter, Session-CookieDas Cookie verliert beim Beenden der Browsersitzung seine Gültigkeit. 
pwcplus.de
Google Analytics__gaDieses Cookie dient der Erfassung des Nutzungsverhaltens von Besuchern auf unserer Internetseite. 
Erstanbieter, persistent,
Performance-Cookie
2 Jahre ab Anlegen bzw. Aktualisieren
pwcplus.de
Redaxorex_ycomMit Hilfe dieses Cookies wird dem Missbrauch von Formularen z.B. durch Bots vorgebeugt.
Erstanbieter, persistent, Functionality- Cookie14 Tage ab Anlegen bzw. Aktualisieren
pwcplus.de
Google Analyticsdata-cookie-gaDieses Cookie hält die Zustimmung oder Ablehnung zur Nutzung von Google Analytics fest.
Erstanbieter, persistent, Functionality-Cookie1 Jahr ab Anlegen bzw. Aktualisieren
pwcplus.de
Google Analytics_gidDieses Cookie wird benutzt, um User zu unterscheidenErstanbieter, persistent,
Functionality-Cookie
24 Stunden ab Anlegen bzw. Aktualisierenpwcplus.de
Google Analytics_gat_gtag_UA_(Identifikations-Code)Identifikations-Code der Website zur Analyse des Website-BesuchesErstanbieter, persistent, Functionality-Cookie2 Jahre ab Anlegen bzw. Aktualisierenpwcplus.de