Fixing flaws in Solvency II vital to unlock long-term investment and boost EU economic growth and recovery

Pmprovements to Solvency II should maintain, and even enhance the risk-based nature of the framework, by more appropriately capturing insurers’ long-term business model and the actual risks that the industry is exposed to.

Themen

Weiterlesen mit einem PwCPlus-Abonnement

  • qualitätsgesicherte Quellen
  • tägliche Updates
  • vollständige Filterfunktion von Artikeln
  • konfigurierbarer Alert
  • Referenzen auf verwandte Themen
  • umfangreiches Archiv seit 1998
  • Fragen an Fachleute

Loggen Sie sich ein, um den Artikel zu sehen

Mehr Informationen über PwCPlus

Zum Anfang