Gesetzentwurf zur virtuellen Hauptversammlung fällt bei Sachverständigenanhörung durch

Die Anhörung hat nochmals deutlich gemacht, dass der Gesetzentwurf zur Einführung virtueller Hauptversammlungen erhebliche Rechtsunsicherheiten und Risiken für die Unternehmen mit sich bringt.

Themen

Weiterlesen mit einem PwC Plus-Abonnement

  • qualitätsgesicherte Quellen
  • tägliche Updates
  • vollständige Filterfunktion von Artikeln
  • Verteilung via anpassbarem Alert
Zum Anfang