Corona-Virus: ESMA: Bilanzierung von Mietzugeständnissen keine aufsichtliche Priorität

Die ESMA hat den nationalen Aufsichtsbehörden am 21. Juli empfohlen, Aufsichtsmaßnahmen hinsichtlich der Bilanzierung von Mietzugeständnissen nicht zu priorisieren, wenn diese in den Anwendungsbereich einer Ergänzung des internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS 16 (Leasingverhältnisse) fallen.

Topics

Continue reading with a PwCPlus-Subscription

  • verified Information source
  • daily updates
  • completely searchable articles (with refiner)
  • tailored alert
  • references to related topics
  • large archive since 1998
  • ask us function for clients

Please log in to read the article

More details on PwCPlus

To the top